history_07_headbanner_02
Home Bücher / Software Buch Sea und Sea MX 5

 

UnterWasserWelt.de >>> weiter zum aktuellen Online - Magazin

 

Mail an die Redaktion

 

© UnterWasserWelt 1999 / 2007  all rights reserved

Michael Goldschmidt 4.01

Als Ende 1999 die MX – 5 von Sea & Sea auf den Markt kam, als einfache wasserdichte KB- Kamera für Einsatztiefen bis 36 Meter, ahnte man beim deutschen Importeur Aqualung noch nicht, welchen Erfolg dieser kostengünstige Fotospaß haben würde. Herbert Frei nahm sich der MX– 5 publizistisch an und stellte ein Buch zusammen, das die Bedienung der MX – 5, aber auch die Grundsätze der UW – Fotografie und des Handlings von einfachsten UW- Kameras beleuchtet. So

sind nicht nur Besitzer der MX – 5 sondern alle Fotografen, die ähnlich konzipierte Kameras verwenden, als Zielgruppe angesprochen.

Es muss nicht immer Kaviar sein. Dieser bekannten Lebensweisheit folgend hat sich in den letzten Jahren ein Angebot einfachst ausgestatteter UW – Kameras für herkömmliche Kleinbild - Filme entwickelt, das weit unter der Schallmauer von 1000 Mark (500 Euro) Einstiegspreis ermöglicht recht ordentliche UW – Fotos mit nach Hause zu bringen.

Die MX - 5 aus dem Hause Sea & Sea markiert hier einen gewissen Meilenstein, dem eine Reihe weiterer Produkte anderer Anbieter folgte, und das sogar bis unter die Anschaffungssumme von 100 Mark (50 Euro) (>>> Aim & Shoot). Die herkömmliche Literatur von UW – Fotoratgebern versagt allerdings bei den Einfachkameras, zu hoch ist dort der Standard der Geräte und die davon abhängige Beschreibung der Einsatzprinzipien.

Herbert Frei als langjährig erfahrener UW – Fotograf und Fachjournalist nahm die Anregung von Aqualung gern auf, ein Begleitbuch zur MX – 5 zusammenzustellen, wobei die reine Bedienung der Kamera, die aufgrund deren simplen Konzepts nicht allzu viel Raum beansprucht, nur etwa 1/3 des Inhalts betrifft.

Überwiegend findet hingegen der interessierte Leser in prägnanter Form die Grundsätze der UW – Fotografie und Bildgestaltung dargestellt, zumeist unter direktem Bezug auf die Möglichkeiten der MX – 5 und übertragen anwendbar auch auf ähnliche Produkte. Von besonderer Bedeutung sind 7 grün abgesetzte Kästen mit Merksätzen. Wer sich das dort zusammengefasste Wissen aneignet , wird mit erstaunlichen Bildergebnissen belohnt werden, die man vielfach den Einfachkameras nicht zuschreiben würde. Die Bildbeispiele im Buch, von Herbert Frei produziert, beweisen aber, dass nicht immer ein teures UW – Fotosystem notwendig ist ansprechende UW – Fotos zu belichten. Innerhalb der vom System gesetzten Grenzen und bei entsprechenden Sichtweiten zeigt Herbert Frei was möglich ist und was nicht. Unterstützt werden die Inhalte durch 60 Farbabbildungen und 12 S/W – Grafiken, das alles verteilt auf 79 Seiten.

Fazit

Für jeden MX – 5 Besitzer ist dieses Buch eine Pflichtlektüre, für die Besitzer anderer einfachster Fotosysteme eine wertvolle Informationsquelle über die Grundlagen der UW – Fotografie sowie die optischen und technischen Grenzen der kostengünstigen Tauchgangbegleiter. Nach der Lektüre sieht man die Unterwasserwelt mit anderen Augen und das Gelingen guter UW - Fotos hängt nicht mehr vom Zufall allein ab.

Fakten

Titel: Fotografieren mit der Sea & Sea MX-5
Autor: Herbert Frei
Abbildungen: 60 Farbe
Grafiken: 12 S/W
Seiten 80
Format: DIN 5 quer
Verlag: Goldstadt-Verlag, Pforzheim
ISBN: 3-89550-870-5
Preis: ca. € 10,12