history_07_headbanner_02
Home Bücher / Software Tauchreiseführer Bahamas

 

UnterWasserWelt.de >>> weiter zum aktuellen Online - Magazin

 

Mail an die Redaktion

 

© UnterWasserWelt 1999 / 2007  all rights reserved

BAHAMAS

TAUCH - REISEFÜHRER auf CD-ROM

Als 1994 der erste Tauch-Reiseführer MALEDIVEN aus dem Hause bti-Service- agentur, zusammengestellt von Heinz Beyer, auf CD-Rom erschien, war diese Art der Informationsquelle für deutsche Tauch- urlauber noch ungewohnt. Aktuell gibt es die Version 1999 des Tauch-Reiseführer Malediven und neu das Tauchziel Bahamas auf der silbernen Datenscheibe.

Nach einem Jahr Recherche und 4 Wochen Zeitauf- wand für die programmtechnische Bearbeitung konnte das jüngste bti-Produkt in einer Erstauflage von 5000 Stück in den Handel geschickt werden. Im Gegensatz zur unendlichen Fülle der Maledivenressorts und dortiger Tauchplätze sind hier wesentlich weniger Tauchgebiete zu nennen, trotz der Nähe zu den USA und der entsprechenden Menge Tauchurlauber aus den Staaten. Aber mit dem für die Saison 99 deutlich forcierten Marketing für das Tauchreiseziel Bahamas im Rücken, das von den dortigen Tourismus- organisationen in Angriff genommen wurde, kann diese CD-Rom Informationen anbieten, wie sie für deutschsprachige Interessenten in der Form bislang nicht verfügbar waren.

Trotz oder gerade wegen des vergleichbaren Wohstands zu anderen Karibikstaaten ist in der Software im Bereich allgeimeiner Informationen von A-Z auch der Begriff Kriminalität aufgenommen. Vor allem Nassau ist hier ein wenig rühmliches Beispiel Abends besser keine Spaziergänge zu unternehmen, während auf den sogenannten Out Islands die Zeit stehengeblieben zu sein scheint und dort oft für die Zimmer nichteinmal ein Schlüssel zu bekommen ist. Vielleicht liegt das heute in Nassau noch so deutlich spürbare Problem an der Geschichte seiner Gründer, die sich über Jahrhunderte mit Wrecking, der Plünderung der unzähligen aufgelaufenen Schiffe an den Riffen vor der Hauptinsel das Leben finanzierten.

Das wirkliche Interesse der Anwender dieser CD-Rom liegt aber in der Rahmeninformation über ein mögliches oder bereits gebuchtes Urlaubsziel. Hierzu muß man lediglich die Karte im Eröffnungsbild an der Position der Insel anklicken, die man besuchen möchte. Daraufhin öffnen sich Fenster, die zur weiteren Auswahl die Oberbegriffe Allgemeines, Geschichte, Natur, Interessantes, Info&Adressen, Unterkunft, Freizeit und Tauchen anbieten. Natürlich interessiert hier die Thematik Tauchen in erster Linie. Doch nicht auf allen Inseln konnte ein entsprechendes Angebot vor Ort recherchiert werden. Da gibt es möglicherweise noch weiße Flecken auf der Taucherlandkarte. Andere Destinationen sind gleich mit einer Reihe von Basen erfaßt, über die ausreichend ausführliche Informationen und teils auch Bild- material zusammengetragen wurden. Doch nicht immer sind die Fotos in ihrer Aussagekraft ganz befriedigend.

Auch hätte man sich gewünscht, daß eingearbeitete Internetadressen zum direkten Verbindungsaufbau vorbereitet sind. Zwischendurch bietet sich die Möglichkeit eine Videosequenz anzusehen. Die in recht ordentlicher Qualität digitalisierten Werbespots örtlicher Destinationen, durchgänging in englischer

Sprache, bieten sogar im Vollbildmodus noch eine akzeptable Bildqualität. Dafür ist es nicht nachvollziehbar, warum die Größe der Datenfenster, mit denen man sich durch das Programm bewegt, nur einen Teil des Bildschirms ausnutzt. Möglicherweise wurde hier mit DOS - orientierten Programmodulen gearbeitet um teure Lizenzgebühren an Microsoft° einzusparen. Wenn dem so ist, sehen wir das nicht als Nachteil an, da sich dies in der Kalkulation des Endabnehmerpreis letztlich günstig auswirkt.

Für registrierte Anwender der Software bietet bti nach Bedarf einen Telefon- und Faxservice, bei Neu- erscheinung des Produkts räumt man diesem Kundenkreis zudem Sonderkonditionen bis zu 45% ein. Dazu gibt es einen kostenlosen Update- und Newsservice über die eigene Web-Page. So sind Support und Aktualisierung gesichert.

Angesichts der Menge des freien Speicherplatzes auf der CD-Rom hätte man sich eine Anzahl stimmungsvoller und informativer Bilder mehr gewünscht. Vielleicht auch einige Musiktitel, die im Hintergrund ablaufen (hatte man schon bei einem Malediven-Tauchreiseführer aus gleichem Hause realisiert). So wirkt der Inhalt der Silberscheibe eher sachlich, wenn auch sauber recherchiert. Prickelnde Urlaubsstimmung hält sich eher zurück. Aber informativ und als Reisevorbereitung gut geeignet ist diese CD-Rom in jedem Fall, leider läßt sie den Ausdruck der Inhalte nicht zu. Das Preis/Leistungsverhältnis ist ausgewogen.
 
Preis ca. € 25,05 (Stand 4/99)